Diese Seite drucken

Aktuelles

 

Aus aktuellen Anlass warnen wir vor der, auf der staatlich-geförderten,
AbeH-Seite mit folgenden Inhalt:
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

"Experten aus Erfahrung"

  • Die Berliner Regionalgruppe ehemaliger Heimkinder. Kontakt über die Anlauf- und Beratungsstelle Berlin. Mail: info-heimerziehung@sozkult.de
  • oder über das INFO-Telefon Mo, Mi, Do 14-17 Uhr, Fr 11-14 Uhr (854 054 97) – oder Di von 15-17 Uhr direkt vor Ort in der Fregestr. 38a beim

 

“Offenen Treff”
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 
 
Liebe Mitglieder/Innen der BRG, der Berliner Regionalgruppe ehemaliger Heimkinder und Unterstützer. Die Angaben auf der AbeH-Seite, also der Berliner Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder sind so falsch! Es gibt seit inzwischen rund einem halben Jahr  ein leider trauriges Nichtverhältnis der AbeH  zur BRG ( Berliner Regionalgruppe ehemaliger Heimkinder und Unterstützer ). Wir distanzieren uns entschieden von der oben-stehenden Einstellung und dies führt in die Irre! Sie kommen nicht bei der unsrigen, unabhängig-arbeitenden BRG ( Berliner Regionalgruppe ehemaliger Heimkinder und Unterstützer ) an oder werden entsprechend weiter geleitet.
 
Sie können uns jederzeit über die seriös-arbeitende E-Mail-Anschrift brg@ehd-ev.de kontaktieren
oder sich auch über die folgenende Telefonnummer informieren: 030 - 54 59 33 77
 
   Berlin, den 16. März 2013
 
   Sozialmanager der BRG und
   EHD e.V.-Vorsitzender



Nächste Seite: Artikel